Holz

Wachstum und Entfaltung Den eigenen Lebensweg gehen

Ein blockiertes Holz Element kann sich in Kopfschmerzen oder Migräne ausdrücken. Wir fühlen wir uns angespannt und gestaut, sind frustriert, reizbar und können uns schwer entscheiden.

Meridiane: Leber und Gallenblase


Feuer

Bewusstheit ● Das Leben feiern im Hier und Jetzt

Ist unsere Feuerenergie unausgeglichen, drückt sich das oft in Unruhe, Schreckhaftigkeit und Schlafstörungen aus. Es können sich auch  Konzentrationsstörungen, Kreislaufprobleme oder geistige Antriebslosigkeit zeigen.

Meridiane: Herz und Perikard, Dünndarm und dreifacher Erwärmer 



Erde

In der eigenen Mitte ruhen ● Nähren und genährt werden

Bei einem Ungleichgewicht im Element Erde sind wir überbesorgt und grüblerisch. Die Gedanken drehen sich im Kreis. Körperlich zeigt es sich in Schweregefühl, Trägheit, Bindegewebsschwäche, Blähungen und Völlegefühl.

Meridiane: Milz und Magen


Metall

Weite und Raum ● Das Wesentliche erkennen

Streng, verschlossen und überkontrolliert tritt uns ein Ungleichgewicht im Metall Element entgegen. Das Loslassen fällt schwer. Körperlich: Verstopfung, schwache Abwehrenergie, Neigung zu Erkältungskrankheiten.

Meridiane: Lunge und Dickdarm


Wasser

Urvertrauen, SEIN ● Sich dem Fluss des Lebens anvertrauen

Sind wir ängstlich, gestresst, wenig belastbar oder fühlen uns einfach überfordert, ist das oft ein Hinweis auf ein geschwächtes Wasser Element. Auch Schmerzen im unteren Rücken und Kreuzbeinbereich, Kältegefühl, Müdigkeit und Erschöpfung deuten darauf hin, dass diese Organe Unterstützung brauchen.

Meridiane: Niere und Blase